Hier ist sie, die ultimative Gute-Laune-Ideenliste:

1. Gute-Laune-Musik: als mp3 auf dem Handy speichern, als CD brennen, als Sport-Musik zusammengestellt, im Auto-CD-Player, in der Küche, für den morgendlichen Wecker – überall da, wo Du sie besonders oft brauchst

2. eine Duftlampe mit Mandarine, Orange oder Zitrone hellt die Stimmung auf

3. ein passendes Zitat liebevoll aufgeschrieben und an strategisch sinnvollen Stellen angeklebt lässt Dich erfreut hinblicken

4. eine Fotoshow mit Deinen Lieblingsbildern als Bildschirmschoner lässt Dich auch am PC immer mal wieder lächeln

5. sammle schöne Erinnerungen in eine großen Glas oder einer Kiste und nehme sie bei Bedarf heraus

6. gibt es lustige Clips auf Youtube, die Dich so richtig lachen lassen? lege ein Archiv hierfür an

7. ein Deo, Badezusatz, Duschgel oder Shampoo mit frischem (Obst-)Duft lässt Dich frisch in den Tag starten

8. frische Luft, durchatmen, die Lungen füllen – das sorgt sofort für einen klaren Kopf und mehr gute Laune

9. körperliche Bewegung wie tanzen, aber auch lautstark mitsingen verbessern die Stimmung nahezu sofort

10. es ist erwiesen: auch wenn es uns schlecht geht – lächeln fördert die gute Laune; also richte Dich gerade auf und lächel, was geht

11. mit einem lieben Menschen telefonieren

12. ein langer Spaziergang, egal bei welchem Wetter, erdet und lässt den Kopf freiwerden

13. Urlaubsfotos ansehen oder daraus ein Fotoalbum erstellen

14. schalte Dein Handy aus und sei für eine Stunde, besser noch einen Tag nicht erreichbar

15. anderen eine Freude machen

16. gehe im Wald oder auf einer Wiese barfuß spazieren; spüre die Erde, die Natur unter Deinen Füßen.

17. in glücklichen Momenten einen kleinen Notizzettel beschriften, sammeln und bei Bedarf ansehen

18. stehe zeitig auf und beobachte den Sonnenaufgang – genieße ihn

19. umarme einen lieben Menschen – einfach so

20. ein besonderes Kleidungsstück anziehen

21. melde Dich zu einem Kurs an, lerne etwas Neues, mache etwas, was Du schon immer mal tun wolltest

22. schreibe einen echten Brief oder eine Postkarte an einen lieben Menschen

23. ein Mandala ausmalen oder ein Kritzelbuch für Erwachsene nutzen

24. schneide Bilder aus Zeitungen und Zeitschriften aus, die Dich ansprechen; sammle sie in einer Mappe oder gestalte ein Album oder eine Collage daraus

25. suche Dir ein ehrenamtliches Engagement

26. ein schönes Buch lesen oder neu auswählen

27. organisiere einen gemeinsamen Spieleabend oder ein gemeinsames Kochen mit Freunden

28. gönne Dir einen Faulenzer-Tag

29. suche Dir eine Schaukel oder Hängematte und schaukele einfach drauf los

30. nimm Dir ein Blatt Papier und einen Stift und notiere alles, was Dich derzeit belastet; dann verbrenne dieses Blatt

31. sich in Kleidung der Lieblingsfarbe kleiden

32. bummle über einen Flohmarkt

33. gönne Dir ein leckeres Frühstück in einem netten Café

34. etwas Hübsches basteln oder gestalten

35. lese Dein Lieblingsbuch aus Deiner Kindheit – und wenn Du die ganze Nacht durchliest

36. die nächste (kleine) Auszeit planen

37. sich von Ballast befreien – Räume ausmisten

38. einen guten Witz erzählen und andere damit zum Lachen bringen

39. plane eine schöne Überraschung für jemand anderen, genieße die Vorfreude und die gemeinsame Freude

40. pflanze einen Baum

41. ein Dankbarkeitstagebuch anlegen

42. mache eine lange Liste von alle dem, was Dir Spaß und Freude macht

43. einen leckeren Kaffee oder Tee trinken

44. ein Zimmer umräumen, ein neues Möbelstück kaufen oder neue Accessoires auswählen

45. sich von „Energievampiren“ im direkten Umfeld befreien

46. ziehe Dich 15 Minuten an einen Ort zurück, an dem es vollkommen still ist und sauge die Stille in Dich auf

47. einen angenehmen Duft benutzen oder ein neues Parfüm kaufen

48. tue etwas, was Du Dich bisher noch nie getraut hast

49. spende Geld für einen guten Zweck

50. und als aller letztes für alle Frauen: SCHUHE!

Zuletzt möchte ich dieses kleine Video von Stefan Frädrich empfehlen: Sofort wieder gut drauf sein.