Jetzt in der Babyzeit muss es schnell gehen und gut vorzubereiten sein. Da passt der Schupfnudelauflauf bestens. So, wie er hier notiert ist, ist er nicht super-kalorienarm, aber Du kannst prima noch einsparen, indem Du Sahne hälftig durch Milch ersetzt und nur 100 g Gouda nutzt. Hier findest Du es als Thermomix-Rezept, aber auch mit Schneebesen und Reibe funktioniert es natürlich. Hähnchen-Kasseler kaufe ich beim Rewe. Eiweißreich, kalorienarm und lecker nutze ich es gerne zum aufpimpen oder dazureichen.

Hier kannst Du das Rezept downloaden: Schupfnudelauflauf